Analog - Das neue Bio?

Kritische Anmerkungen zur Digitalisierung der Bildung

Referent: Dr. Matthias Burchardt, Uni Köln

23.9.2019, 17 Uhr

TTZ Marburg

Wer ist unser Referent?

Dr. phil. Matthias Burchardt ist Akademischer Rat an der Universität zu Köln. Forschungsgebiete: Anthropologie, Bildungstheorie und Bildungspolitik. Als Kritiker der Bildungsreformen im Namen von PISA und Bologna bezieht er in Interviews, Artikeln, Vorträgen und politischen Anhörungen auch zu Fragen der Digitalisierung eindeutig Position.

  • Mitbegründer und stellvertretender Geschäftsführer der Gesellschaft für Bildung und Wissen (bildung-wissen.eu)
  •  Wissenschaftlicher Beirat und Autor des Rubikon (rubikon.news)

Aus: www.aufwach-s-en.de/2017/06/matthias-burchardt

Veranstalter: GEW Kreisverband Marburg-Biedenkopf und Stadtelternbeirat

Bild: Kelly Sikkema, unsplash.com

Plakat